Logo Märchenhotel Bellevue ****
Zimmer buchen

Familie Vogel

Zimmer buchen

Familie Vogel

Die Familie Vogel stammt ursprünglich aus Braunwald und Linthal. Seit 1515 sind sie Bürger der Stadt Glarus.
  • 1907 ging Fritz Vogel in Lausanne in die älteste Hotelfachschule der Welt und übernahm das Stadthof-Posthotel beim Hauptbahnhof in Zürich.
  • 1948 kaufte sein Sohn Fridolin das Hotel Glarnerhof in Glarus.
  • 1972 kaufte er das Hotel Bellevue in Braunwald. 
  • 1975 übergab er das Hotel Bellevue seinem Sohn Martin.
  • Martin und Lydia Vogel machten daraus 1977 das heute bereits legendäre Märchenhotel.
  • Im Jahre 2011 übernimmt die nächste Generation mit Nadja und Patric Vogel das Märchenhotel.  
 

Es war einmal...

...ist nicht nur der Beginn von vielen Märchen, sondern auch die glückliche Tatsache, dass Lydia und Martin Vogel nach 35 Jahren Schaffenskraft in den verdienten Ruhestand treten. Es ist eine glückliche Realität und kein Märchen, dass die Familie Vogel das Märchenhotel an die nachfolgende Vogel-Generation weitergegeben hat. Patric und Nadja Vogel dürfen seit der Sommersaison 2011 das kinderfreundliche Hotel in eine märchenhafte Zukunft führen. Die aktuellen Gastgeber des Märchenhotels freuen sich auf ihre Herausforderung und vor allem auf Sie, liebe Gäste!

100 Jahre Märchenhotel DVD

Im Glarnerland hat vieles angefangen: 1893 mit dem ersten Ski-Club der Schweiz, 1902 mit dem ersten Skirennen der Alpen in Glarus und 1907 mit dem Bau der Braunwaldbahn sowie unserem damaligen Grandhotel.
DVD abspielen
Geschäftsbedingungen Presse Impressum created by homm.ch